Hinweis für Benutzer älterer Browser oder falls diese Seite nicht korrekt angezeigt wird
Schickos Astroseiten
» [Startseite] » Technik
 [ Sitemap ]   [ Impressum und Rechtliches ] 
Ein paar Anmerkungen zur Technik

Diese Seiten sollten mit allen gängigen Browsern vernünftig darstellbar sein, mit Netscape 4 sind zumindest der Text lesbar und die Bilder sichtbar.

Das Layout ist mit CSS realisiert (auch die Bewegungseffekte der Buttons). Um die Seiten einfach ändern zu können (z.B. das Menü), habe ich ursprünglich viel JavaScript verwendet, mich aber dann doch für ein statisches Konzept entschieden, da anscheinend JavaScript - Billy sei Dank! - nicht jedermann geheuer ist.

JavaScript ist zum Anzeigen der Seiten nicht zwingend notwendig, aber die Bilder schauen mit ein bisschen netter aus.

Die Linkseite war ursprünglich wegen der Suchfunktion in JavaScript programmiert, jedoch war eine Änderung der Links immer mit Aufwand verbunden (Editieren des Source-Codes und Upload der Seite). Ich habe sie deshalb mit PHP/MySQL neu programmiert; jetzt kann ich die Links online verwalten. Zum Austesten der PHP-Skripte verwende ich XAMPP, ein Paket, das u.a. einen Apache- und MySQL-Server enthät und ohne Installation/Konfiguration auskommt.

Der Inhalt wird mit einem simplen Texteditor editiert, da mir HTML-Editoren zu stark "schmutzen"

Um den Aufwand bei Änderungen trotzdem gering zu halten habe ich einen kleinen HTML-Includer geschrieben, so dass z.B. das Austauschen des Menüs in ein paar hundert HTML-Dateien nur einen Mausclick erfordert. Auch das Einfügen des Zeitstempels auf jeder Seite ist damit realisiert.

Die Bildergalerien werden mit einer selbstgestrickten Software weitgehend automatisch erzeugt. Aber auch hier sind Änderungen mit einem gewissen Aufwand verbunden, so dass ich auch dafür irgendwann einmal auf PHP umsteigen werde.

Für den Upload der Seiten auf den Server verwende ich das geniale Beyond Compare, das auch für die Backups meiner Festplatten zuständig ist.

Diese Seiten sind (hoffentlich) allesamt valides HTML. Der Aufruf der Seiten mit einem an die URL angehängten "?validate" bringt den W3C-Link ins Menü

Valid XHTML 1.0!


Links zum Thema HTML und PHP

http://de.selfhtml.org/
Selfhtml von Stefan Münz, Anleitung und Referenz für HTML, JavaScript, etc., auch als Offline-Version verfügbar
http://w3c.org/QA/Tools/#validators
Validatoren der W3C, u.a. zum Überprüfen des HTML-Codes und der Links
http://www.dciwam.de/
<dciwam/> FAQ und sehr gute Chekckliste für HTML-Seiten mit Links zu Validatoren, etc.
http://www.kommdesign.de/index.htm
Artikel, Beispiele (auch schlechte), Linksammlung zum Webdesign
http://www.selfphp.info/
PHP Referenz und Praxisbuch

Achja, gehostet wird das Ganze bei 1&1